Außenfilter oder Filterbecken? Wo Aquarium Kombi kaufen?

  • Hallo und frohes neues Jahr!


    Ich wollte mir die Tage eine neue Aquarium Kombi bestellen. Gesehen bis jetzt bei Aquarium Kontor und Friedeberg Aquarium. ( Bin da aber auch noch offen für Vorschläge) Muss halt 150x60x60 sein.


    Nun besteht ja die Chance auf einen Überlaufschacht mit Filterbecken. Beide Händler bieten einen 5 Kammer Filterbecken (400-600€ mit Pupe und Verrohrung) an.
    Oder sogar "Premium Varianten" mit neuer Filtertechnik und so ein Zeugs :D.
    Hab gestern mal ein wenig auf der Seite (Einrichtungsbeispiele) alle Malawi Becken durch geschaut, tolle Dinger dabei und sehr ausführlich beschrieben.
    Mir ist dort aber aufgefallen, dass zu 70% aller Leute dort den Fluval FX6 in Benutzung haben, dazu halt noch ein HMF Filter im Becken und fertig.


    Nun stellt sich mir die Frage: Wieso? was habe ich verpasst die letzten Jahre :D Ist das genau so gut? Kosten/ Nutzen Faktor usw...


    Ja ich weiß das die genannten Filterbecken teuer sind, im Preis ist der Schacht aber mit dabei, und alles was man braucht,
    ich habe gerade nicht die Zeit mich so wie damals hin zu setzen und alles selber zu bauen. Ich hätte gerne einen Händler der mir es einfach "fertig" vor die Tür stellt und gut. Gibt ja noch genug zu tun :P


    Eure Meinung: Welcher Filter? Händler Vorschläge für Komplett Kombinationen für max 1500€?!. Kennt wer diese "Premium" Filterbecken?

    Gruß Jimmy

  • Hallo Jimmy


    ein Filterbecken ist Premium bei einem Aquarium, gefolgt von einem Mehrkammerinnenfilter (MKIF)
    weiter mit HMF zuletzt Topffilter.
    Bei deinem Becken wäre ein MKIF zu überdenken, gerade bei deinem Budged
    Nachteil nimmt Platz im Becken weg.




    LEA

  • This threads contains 27 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.