Anfänger hat Fragen zur Einrichtung und Technik

  • Hallo!


    Ich bin neu in der Aquaristik, habe mich aber schon etwas eingelesen. Trotzdem habe ich noch einige Fragen.
    Aber erstmal zu meinem Vorhaben.


    Ich möchte gerne ein Mbuna-Becken aufbauen.
    Die Grösse des Beckens wird 150x70x60 sein (Länge/Breite/Höhe)
    Natürlich ein Heizstab.
    Ich möchte eine LED-Beleuchtung mit Controller für einen Tagesablauf haben.
    Feinen Sand, am besten 0,4-0,8mm in schwarz. Von Garnelen-Gümmer gibt es da wohl was, oder von anderen Anbietern.


    Als Besatz habe ich mir folgende Fische ausgesucht:
    die arten wären:
    - Cynotilapia Afra White Top Gallireya Reef
    - Labidochromis Yellow
    und noch eine dritte Art, die zu den beiden oberen passt. aber da bin ich mir noch nicht sicher, welche ich da noch möchte. Würde evtl auch noch eine vierte Art passen?


    Ich brauche natürlich auch noch Steinaufbauten. Hatte da an welche in der Körnung 20-40 gedacht und natürlich auch ein paar kleinere.
    Würdet ihr künstliche Steine, wie z.B. von Rockzolid empfehlen oder doch lieber echte Steine? Wenn echte Steine, welche sind denn geeignet? Keine, die Schadstoffe abgeben, ist logisch.
    Scharfkantige gehen ja auch nicht, genausowenig, wie Lochgestein. Es sollten Aber auch keine unifarbenen sein, aber auch keine Bunten. Gibt es da welche, mit einer schönen marmerierung oder ähnlichem?


    Bei der Filterung habe ich bisher hin und her überlegt, welche wohl die "beste" ist.
    Ein HMF ist wartungsarm und kann nicht auslaufen, nimmt dafür aber viel Platz weg und sieht nicht besonders gut aus, im Becken.
    Ein Topffilter kann auslaufen, muss oft gewartet, bzw. gereinigt werden und ist laut. Dafür nimmt er keinen Platz weg und hat eine bessere Filterwirkung und sorgt gleichzeitig für eine ausreichend gute Strömung.
    Ein Filterbecken unter dem Aquarium kann natürlich auch auslaufen und hat gegenüber der Topffilterung nur eine längere Standzeit, wenn ich das alles richtig verstanden habe.


    Was würdet Ihr einem Anfänger empfehlen?


    Was muss ich noch beachten, über das ich mir bisher noch keine Gedanken (siehe Text) gemacht habe?


    Vielen lieben Dank für eure Hilfe und Nachsicht bei einem Anfänger.



    Liebe Grüsse,
    Sascha

  • Hallo Sascha.


    Bei mir läuft in meinem 1,50m x 0,50m x 0,60m mit gewölbter Scheibe (also etwas weniger Volumen als dein Becken) der Fluval fx4 Aussenfilter.
    Sollte eigentlich bei dir auch reichen, ansonsten könntest du den fx6 holen. Der hat noch mehr Power. Aber viele schwören auch auf die HMF Filter.
    Dazu hab ich mir noch die Tunze 6045 geholt für ordentliche Oberflächenbewegung.


    Für LED kannste bei https://www.ledaquaristik.de/e…/Categories/Produkte/LEDs gucken.



    Grüße Mirko

  • This threads contains 18 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.