Posts by Andreas39

    Ich persönlich würde mir Gedanken machen =


    wann habe oder hatte ich den letzten WW gemacht ?

    und - Zugabe von Salz - ganz einfaches Salz ohne Jod

    und - stimmen die gewohnten Parameter in dem Becken noch ?


    Hy Tom


    WW mache ich alle 4 bis 6 Wochen in der zwischen Zeit nichts Negatives festgestellt

    Im Sommer mache ich mehr, aber nur aus dem Grund, weil ich das Wasser aus dem Becken zum Blumengießen benutze.


    Zum Thema Salz Ich habe Zeolith im Filter was genau das Gegenteil bewirken würde

    Warum ohne Jod?,

    ist ein Märchen im Futter kann man auch Jod beimischen, ohne das es den Tieren Schadet

    Wenn ich mein Futter bei Genzel bestelle, lasse ich sogar Jod beimischen.


    Welche Parameter in mein Malawi Becken habe ich schon seit Ewigkeiten keine Messung mehr gemacht

    Das ist meine persönliche Meinung, Es ist rausgeschmissenes Geld, oder für das Gewissen.

    Sobald die Tropfen oder Teststreifen geöffnet werden, verlieren die an Haltbarkeit

    und so genau messen die auch nicht.

    Und das schreibe ich nicht nur einfach so


    Ich habe auch noch ein Meerwasserbecken wo ich so alle 14 Tage mit Testtropfen messen

    Und so ca alle 3 Monate lasse ich ein ICP Test machen im Labor

    Meine Gemessenen und Labor werte weichen doch gut voneinander ab


    Die beste Messung ist noch immer die Beobachtung der Tiere, wie die sich verhalten.

    komplett auf GPF umstellen und auf den UV-C gänzlich verzichten,


    Ronny

    du weiß aber auch das ein GPF (Glasperlenfilter) nicht immer das non plus Ultra ist

    Das hängt aber überwiegend an der Pumpe

    Wenn die Glasperlen nicht mehr richtig durchströmt werden, oder sich die Zwischenräume verstopfen.


    Der GPF muss und sollte auch regelmäßig Rückgespült werden, damit sowas nicht passiert.

    Des Weiteren sollte der nur als Bypass betrieben werden.


    Mein Wissen darin ist nur von ein Bekannten der ein hatte,

    der damit auch ganz zufrieden gewesen ist, aber durch die Verstopfungen es ihn zu viel Arbeit gewesen ist.

    Der dann wieder zurückgebaut hatte.

    Beim Durchströmen des UVC Klärer werden die Bakterien bestrahlt.

    Und im Filter sitzen genug Bakterien, die sie dann auf Deutsch gesagt fressen.


    Nur es werden nie alle auf einmal vom UVC erwischt.

    Ein UVC hält die Bakterien zwar im Griff, dass sich die Keimdichte verringert, aber niemals alles vernichten wird.


    Deshalb sollte ein UVC auch im Dauerbetrieb laufen, da sich die Bakterien/Keime sich genauso schnell wieder erholen wie vor der Bestrahlung.


    Hier mal etwas zum Lesen.


    Ich habe Jahrelang ein Klärer in mein Gartenteich betrieben, aber nur wegen den Algen.

    Allerdings ist der letztes Jahr undicht geworden, sodass ich den dieses Jahr gar nicht mehr angeschlossen habe und der Teich steht den ganzen Tag in der Sonne.

    Und Algen habe ich dieses Jahr keine gehabt.


    Ich vermute mal da ich den nicht angeschlossen hab, haben sich mehr Bakterien im Teich filter angesiedelt, die den Job gemacht haben.

    Manni


    Ein UV Klärer egal wie viel Watt tötet nicht alle Bakterien.

    Und wenn man ein Betreibt sollte der 24/7/365 Tage laufen am Stück, und nicht wie einige nur Stundenweise.

    Sobald die Röhren gezündet sind, lässt kontinuierlich die Leistung bzw. die Bestrahlung ab.

    Ist auch nicht so ratsam, die UV Klärer ständig ein und auszuschalten.

    ich beobachte, das die Barsche und auch die Sydontis sich ab und zu mal im Kiemenbereich 5-6 mal kurz nacheinander „scheuern“.

    Mir wurde gesagt, das sei normal, solange sie sich sonst normal verhalten.


    Wir kratzen uns mit den Händen am Körper.

    Womit sollen die Fische sich kratzen.


    Mit den Flosen geht es schlecht :)

    Andere Tiere nehmen Bäume oder sonst was.

    @Jesse


    Da muss ich dir leider widersprechen.

    Ich habe Bekannte, die Schreiner gelernt haben vor ca. 40 Jahren.

    Die wissen, wie es geht auch ohne Schrauben und die Dinger sind stabiler als ein Gekaufter.


    Aber das wollen die Leute nicht mehr Bezahlen, da gebe ich dir Recht.

    Meine Antwort war auch nur gewesen, dass man ohne etwas gesehen zu haben.

    Wenn es ein Schreiner oder egal welcher Beruf es gemacht hat, ohne es persönlich gesehen zu haben,

    solche Aussagen der Hält Locker sowas aus. Zu Tätigen.

    Oh Jesse

    Mit solchen Aussagen wäre ich sehr vorsichtig


    Du hast geschrieben, dass der Schrank von einem Schreiner gemacht worden wäre.

    Wenn es sich dabei nicht um einen Trottel gehandelt und er seinen Job verbnünftig gemacht hat, trägt der das locker.


    Nur, weil der von ein Schreiner gemacht worden ist, heißt es noch lange nichts.

    Der kann auch nur verkeilt sein oder nur mit Holzdübel gesteckt sein ohne Verschraubung.


    Ich gehe auch mal davon aus, der das Gewicht hält. Aber solche Aussagen sollte man nicht pauschal Schreiben, ohne den gesehen zu haben.

    So sieht es aus Bernd.

    Habe dir ja oft genug am Tel schon gesagt, dass ich das Geblubber von einer Sauerstoffpumpe nicht mag.


    Das gefällt mir von der Optik auch nicht. :P :)

    das all color booster hatte ich auch farblich habe ich keinen unterschied bemerkt.


    Micha es kann auch Einbildung sein.

    Ich hatte mir das Color Booster bestellt.


    Ich habe das Gefühl, dass es weniger angenommen wird als das Aquafoot Spezial

    Ich habe es jetzt gemischt, das Color und Spezial und wird besser angenommen als nur das Booster.

    Wie gesagt, kann auch Einbildung sein.

    Ich möchte auch nicht den ganzen Tag gegen den Wind laufen.


    Bernd es gibt kein Gewässer, wo es keine Strömung gibt, allein wegen des Sauerstoffaustausches.


    Meine Spielen in der Strömung und wenn ist ja nicht im gesamten Becken die Strömung so stark durch die Aufbauten oder Hindernisse wird es gebrochen.


    Aber ich zitiere dich jetzt mal mit Gemüse im Becken.

    Im Malawisee ist keine Luftpumpe, die Sauerstoff ins Wasser bringt.

    Das geschieht durch Strömung und Bewegung der Oberfläche. #thumbsup# 8o

    Micha ich habe das Color Booster nur bestellt, weil ich von dem anderen noch was habe und ich es dann durchmische.

    Ob es wirklich die Farbe noch intensiver hervorhebt, weiß ich nicht, kann ich auch noch nichts zu sagen.

    Ich habe mir letzten Monat das All Color Booster bestellt.


    Davor hatte ich meistens das Aquafood Spezial Größe 4 mit den ganzen Futterzusätzen bestellt.

    Schaden kann es nicht, man gibt auch für andere Sache unnütz Geld aus.

    Mit 1 Kilo kann ich jetzt nicht genau sagen, aber so 6 bis 9 Monate komme ich damit locker hin.


    Ich füttere nicht jeden Tag, mache auch 1- oder 2-mal die Woche eine Futterpause.

    Jo da kann ich mich dem Jesse nur anschließen.


    Wird bestimmt noch besseres geben an Futter,

    aber mit dem Genzel Futter habe ich noch nichts Negatives bemerkt bei meinen Tieren.

    Na Siehste wenn die Steine alle ab geraspelt sind, werden die sich auch an den Scheiben zu schaffen machen.

    also richtig Power brauch ich eigentlich gar nicht. Aussenfilter ist Eheim Professionel 3.

    Den Innenfilter benötige ich nur für oberflächliche Reinigung und zusätzliche Wasseroberflächenbewegung


    Mir ist grade eingefallen der Eheim 3 Prof hat doch 2 Ansaugungen und ein Auslauf.

    Warum nimmst du nicht ein Ansauger und Schließt ein Manualen Oberflächenabsauger an.


    So habe ich es bei mir gemacht.


    Oberfläche immer sauber, Habe aber zusätzlich noch eine Strömungspumpe, obwohl der Auslas reichen würde, aber so habe ich noch mehr Oberflächenbewegung.