Filterung Aquarium 250-300 Liter

  • Hallo!


    Nachdem die Realisierung meines 546 Liter-Aquariums leider gescheitert ist, habe ich jetzt die Möglichkeit, ein deutlich kleineres Aquarium zu installieren:

    Ich plane ein Aquarium für Malawisee-Cichliden (Mbunas) mit einem Fassungsvermögen von ca. 250-300 Litern.

    Also zB 130x40x50 oder 120x50x50 cm.

    Zunächst muss ich da die Art der Filterung klären:


    Bei dieser geringen „Größe“ des Aquariums wäre ein eingeklebter 3-Kammer-Innenfilter doch vermutlich kaum sinnvoll realisierbar, bzw.

    er würde an der Rückseite eingeklebt im Verhältnis zur Gesamtfläche zu viel Schwimmraum wegnehmen, oder?

    Früher hatte ich mal ein größeres Aquarium (200x70x70 cm) mit externem Filterbecken, aber dort traten in der PVC-Verrohrung leider sehr störende Geräusche auf.

    Zudem müsste auch bei dieser Lösung ja ein Überlaufschacht eingeklebt werden, der u. U. viel Platz wegnehmen würde!?

    Also vielleicht einen der gängigen Außenfilter („Topffilter“) betreiben?


    Ich freue mich über Empfehlungen/Ratschläge!

    Liebe Grüße aus Brilon

    Michael

  • Guten Morgen Michael!


    Man braucht sich darüber nicht zu unterhalten, Beckengröße ist grenzwertig, Aber meine Tochter hat auch kein größeres Becken stehen und es ist schon was möglich. Zu Deiner Filterfrage würde ich sagen. ein Außenfilter wäre ratsam. Sonst ist der Schwimmraum noch geringer. Habe auch einen Außenfilter für mein 450 Liter Becken und wird in der Stunde 3 mal durch gefiltert. Würde Dir noch raten kurz unter der Wasseroberfläche am Ansaugrohr ein 5 oder 6 mm Loch zu bohren. Ist eine einfache aber Wirkungsvolle Maßnahme. Sollte aus irgendwelchen Gründen mal am

    Außenfilter etwas defekt sein, zieht er durch die Bohrung Luft und das Becken läuft nicht aus.

    Viel Freude und Spaß beim Einrichten des Beckens.

    Gruß Bernd!


    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  • This threads contains 8 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.