Synodontis Multipunktatus "Withe Shark"

  • Hallo,


    nachdem ich nun fast 1 Jahr im Forum dabei bin wollte ich auch mal einen Post verfassen.


    Hier stelle ich Euch meinen kleinen Multipunktatus vor, den mein Iodotropheus sprengerae Weibchen Anfang Januar ausgespuckt hat.
    Der Wurf bestand aus 3 Jungen, davon sind 2 normal gefärbt. Das 3te Kuckuckswelsjunge ist extrem hell.
    Wie Ihr seht sind die schwarzen Flecken bei diesem Jungtier hellbraun bis orange.
    Habt Ihr solch eine Mutationen schon mal gesehen?
    Wenn nicht, wie sollen wir den kleinen "Scheißer" nennen?
    Ich werfe mal White Shark in den Chat ;)


    LG Harald


    Ein Spaziergänger zum Freizeitangler: "Beißen die Fische?”
    "Nein, die können Sie ruhig streicheln.”

  • Guten Morgen,


    richtige Albinos sind oft zu kaufen von den Multis. Dies ist bei dir aber nicht der Fall.


    Die grossen Punkte irritieren mich, richtige multis schauen anders aus. Da wird wohl schon in den Eltern Gene anderer synodontis stecken und daher die Mutation kommen.



    Lg

  • Hallo ohne Namen,


    ich würde ihn an deiner stelle Blasbacke nennen. rofl

    Liebe Grüße Detlef :bfish:


    Fische sind statistisch gesehen die am seltensten überfahrenen Tiere. #whistr#

  • Hallo,


    @Patrik87, ich habe eine Zuchtgruppe von 9 Tieren. Alle Tiere sind entweder WF vom Chilidenstadl,
    oder F1 Nachzuchten von einem befreundeten Züchter, der auch seine WF-Elterntiere von Chilidenstadtl hat.
    Deswegen bin ich mir sehr sicher, dass die Tiere keine Mischlinge sind.


    @Kai, leider kann ich momentan keine seitlichen Bilder von den Tieren machen,
    da ich Sie wieder in ein Becken mit viel Versteckmöglichkeiten eingesetzt habe und ich Ihnen den Stress eines erneuten Fangens erstmal nicht zumuten möchte.
    Dass Sie in dem Alter auch nur im dunkeln unterwegs sind, erschwert das knipsen von Bildern ungemein ;) .



    Servus Harald

    LG Harald


    Ein Spaziergänger zum Freizeitangler: "Beißen die Fische?”
    "Nein, die können Sie ruhig streicheln.”

  • Hallo Harald,


    ich glaube auch nicht, dass du Hybriden hast,
    hatte meine auch immer vom Stadl.
    Finde nur gerade keine alten Bilder von meinen Synodontis Nz´en.
    Apropos Hybrid, wer soll denn da mitrein mischen???

  • Hallo zusammen,


    S. Multipunktatus hat nur kleine Punkte, keine grossflächigen Flecken wie hier bei den Jungtieren. Bessere Bilder wären da definitiv hilfreich. Bzw Bilder der Eltern.


    Gerade Hybriden zwischen multis und petricolas gibt es zuhauf. Da gibt es die dollsten Kombinationen.



    Lg

  • Hallo,


    ich kann zu 100% sagen, dass ich keinen S.petricola in meiner Gruppe pflege. Bei keinen meiner Tiere ist der erste Rücken-Flossenstrahl weiß und die nachfolgenden schwarz.
    Bei multipunktatus dagegen sind die ersten Rücken-Flossenstrahlen schwarz und die letzte ist weiß.
    Also schon recht gute Unterscheidungsmerkmale. Alle bisher gezogenen Jungtiere in den letzten 3 Jahren haben sich auch nicht von den Elterntieren unterschieden, nur dieser Wurf war außergewöhnlich.
    Werde versuche einige der Alttiere abzulichten. Wird aber nicht leicht, da die Welse ausserhalb der Höhle immer in Bewegung sind.



    Servus Harald

    LG Harald


    Ein Spaziergänger zum Freizeitangler: "Beißen die Fische?”
    "Nein, die können Sie ruhig streicheln.”